JETTZ Mitgliederinformation 

Update vom 16. Dezember 2020

 

Liebe Mitglieder,

nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir auch weiterhin unseren medizinischen Trainingsbereich öffnen dürfen. Selbstverständlich setzen wir wie bisher auf Ihre tolle Mitarbeit und den verantwortungsvollen Umgang untereinander im Zentrum um maximale Sicherheit im Trainingsprozess unter den Gegebenheiten zu gewährleisten. 

Unser bestehendes Hygienekonzept haben wir weiter optimiert und die Trainingsorganisation entsprechend den geforderten Bestimmungen angepasst.

Ich bitte Sie die aufgeführten und größtenteils schon bekannten Richtlinien rund um Ihr Gesundheitstraining zu beachten. Bei Fragen hierzu können Sie mich gerne persönlich kontaktieren.


Herzliche Grüße
Holger Schulz

Ihre Gesundheit ist unsere Motivation. Wir freuen uns Sie weiterhin im JETTZ begrüßen zu dürfen!

Aktuelles zum JETTZ-Training während Corona / COVID-19

  • Bitte erscheinen Sie pünktlich (nicht zu früh!) zum Training um unnötige Kontakte zu vermeiden.
  • Bitte tragen Sie beim Aufenthalt im Zentrum einen Mund-Nasen Schutz!
  • Das Abstandsgebot von mind. 1,50m ist allgemein unbedingt zu befolgen!
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie sich zu Beginn und am Ende des Trainings Ihre Hände.
  • Die Anzahl der gleichzeitig auf der Fläche Trainierenden ist auf 8 Personen begrenzt!
  • Die Trainingsdauer beträgt bis auf weiteres generell 60 Minuten.
  • Ihr CheckIn an der Rezeption mittels Chipkarte zur Nachvollziehung der Personenkontakte und Ihrer Aufenthaltsdauer im Zentrum ist zwingend notwendig.
  • Das Duschen in unseren Umkleidekabinen ist nicht erlaubt!
  • Es dürfen sich nicht mehr als 2-3 Personen gleichzeitig in den Räumen aufhalten.
  • Bitte erscheinen Sie umgezogen zum Training, so dass lediglich ein Schuhwechsel notwendig ist und ein zügiger Wechsel der Terminierungsslots stattfinden kann.
  • Zum Training ist ein sehr großes Handtuch (Saunahandtuch o.ä.) als Unterlage zu verwenden.
  • Nach Benutzung eines Trainingsgerätes ist dieses unbedingt zu desinfizieren!
  • Durch regelmäßiges Lüften kann es zu kurzen Zugluftsituationen kommen. Bitte achten Sie auf angepasste Trainingskleidung.
  • NEU: Vor Beginn des Trainings führen wir bei Ihnen eine Körpertemperaturmessung kontaktlos per Infrarotthermometer durch.
  • Selbstverständlich sollten Sie nur zum Training erscheinen, wenn Sie keine Krankheitssymptome haben und Sie sich gesund fühlen!
  • Falls in Ihrer Familie oder in Ihrem Umfeld unklare Krankheitsfälle auftreten, bitten wir Sie dem Training fern zu bleiben.

Direkt zur Onlinebuchung Ihres Wunschtermins