service-1-1

Bindegewebsmassage

Bindegewebsmassage ist eine spezielle Massageform.
Sie orientiert sich vorwiegend an den sogenannten “Headschen Zonen”.
Dies sind Hautareale, die eine nervale Beziehung zu bestimmten inneren Organen besitzen. Die therapeutische Bedeutung der Bindegewebsmassage besteht in der Möglichkeit, Einfluss auf vegetative Regulationsmechanismen des Körpers zu nehmen.
Zur Behandlung der Bindegewebszonen werden Haut-, Unterhaut- und Faszientechniken eingesetzt.